Daniel Goldmann

+
  • Foto aufgenommen in:
    Tel Aviv-Yaffo
    Jahr:
    1940
    Ländername:
    Palästina
    Name des Landes heute:
    Israel

Das ist mein Sohn Daniel.

Daniel war ein besonders hübsches Kind. Wir waren sehr glücklich, als er geboren wurde. Er hatte eine sehr schöne Kindheit.

Daniel wollte nach der Schule in der Plastikfabrik meines Mannes arbeiten. Mein Mann wollte das auch so.

Das hat Dani auch getan, aber nicht sehr erfolgreich. Es war ein kleines Unternehmen, das mein Mann mit jemand zusammen gegründet hatte.

In der Fabrik wurde Plastik hergestellt und verkauft. Dabei war der Daniel technisch so begabt und hätte was richtig Technisches lernen müssen.

Aber er war nicht zum Lernen bereit, er wollte lieber in die Fabrik meines Mannes.

Interview details

Interviewte(r): Erna Goldmann
Interviewt von:
Tanja Eckstein
Monat des Interviews:
August
Jahr des Interviews:
2010
Tel Aviv, Israel

HAUPTPERSON

Daniel Goldmann
Geburtsjahr:
1940
Jahrzehnt der Geburt:
1940
Geburtsort:
Tel Aviv
Geburtsland:
Israel
Todesjahr:
1990
Sterbeort (Land):
Israel
Beruf
nach dem 2. Weltkrieg:
Geschäftsmann, Einzelhändler

Mehr Fotos aus diesem Land

Franziska Landau
Manfred Wonsch und die Hakoah Mannschaft aus Wien 1950 in Israel mit dem österreichischen Botschafter
Rosa Rosensteins Sohn Zwi Bar-David mit Großmutter Golda Braw, Cousinen und einem Cousin
Max Uri frisiert Klassenkameraden in Israel
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8