Max und Frieda Uris Hochzeitsfoto

+
  • Foto aufgenommen in:
    Tel Aviv-Yaffo
    Jahr:
    1941
    Ländername:
    Palästina
    Name des Landes heute:
    Israel

Das ist unser Hochzeitsbild, aufgenommen 1941 in Tel Aviv.

Im Dezember 1941 heirateten meine Frau und ich in Tel Aviv. Meine Frau wollte so gern, dass ich in Zivil heirate und nicht in der Uniform.

Ich fragte meine Offiziere, aber sie sagten, das käme gar nicht in Frage.

So musste ich in der Uniform heiraten. Bei der Hochzeit hielten vier Soldaten den Baldachin, einer davon war Yigal Hurwitz, der später Finanzminister in Israel wurde.

Interview details

Interviewte(r): Max Uri
Interviewt von:
Tanja Eckstein
Monat des Interviews:
März
Jahr des Interviews:
2004
Wien, Österreich

HAUPTPERSON

Frieda Uri
Geburtsjahr:
1923
Geburtsort:
Klagenfurt
Beruf
nach dem 2. Weltkrieg:
Hausfrau
Familiennamen
  • Vorheriger Familienname: 
    Haber
    Jahr der Namensänderung: 
    1941
    Grund der Namensänderung: 
    Heirat

Andere Person

Max Uri
Geburtsjahr:
1921
Geburtsort:
Wien
Todesjahr:
2009
Beruf
nach dem 2. Weltkrieg:
Geschäftsmann, Einzelhändler

Weitere Informationen

Ebenfalls interviewt von:
Buchtitel "Arisiert" von I. Etzersdorfer

Mehr Fotos aus diesem Land

Kitty Schrott mit ihrer Großmutter Gisela Drill, ihrem Vater Karl und Onkel Ernst Drill in Tel Aviv
Gertrude Mechner, Anna  Fuhrmann und Janina Griff in Haifa
Aron Neuman 1957 bei seiner Familie in Israel
Herbert Lewins Frau Gertrude
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8